Adresse
304 Nord Kardinal
St. Dorchester Center, MA 02124

Arbeitsstunden
Montag bis Freitag: 7:00 - 19:00 Uhr
Wochenende: 10:00 - 17:00 Uhr

DJI M30 Drohnen-Gaserkennungssensor zur Überwachung der Luftqualitätsverschmutzung

Artikelnummer: Mini2 Kategorie:

DJI M30 Drohnen-Gaserkennungssensor zur Überwachung der Luftqualität und zur Erkennung schädlicher Gase, entwickelt auf DJI SDK, mit intelligenter visueller Datenanalysesoftware und hochwertigen 3D-Gaskonzentrationsverteilungsdaten, die in Echtzeit erhalten werden, können eine zeitnahe und effektive Entscheidungsunterstützung bieten Umweltschutz, Notfall, Smart City, Inspektion von Öl- und Gasanlagen und Pipelines.

Zeitnahe, genaue, georeferenzierte und visuelle Gaskonzentrationsinformationen sind in vielen Szenarien für die Entscheidungsfindung von entscheidender Bedeutung. Durch die Auswahl der richtigen Tools können Sie mit weniger Aufwand mehr erreichen.

Der neue Mini2-Luftgaserkennungssensor funktioniert nahtlos mit den Flugzeugen der DJI M30-Serie. Zusammen sind sie Ihre rechte Hand, um hochwertige 3D-Gasverteilungen zu erhalten. Die völlig neuen industriellen und strukturellen Designs bringen erhebliche Reduzierungen in Größe und Gewicht. Die neue Schnellwechselhalterung und Kabelverbindung verkürzen die Betriebsvorbereitungszeit noch weiter und maximieren die Flugzeit des M30.

Unter ihrem kompakten Gehäuse bieten Mini2-Luftverschmutzungssensoren eine kompromisslose Leistung. Es unterstützt die gleichzeitige Überwachung von bis zu 9 Gasparametern. Die neuen RGB-Warnleuchten haben einen größeren sichtbaren Winkel, sodass Personen in der Umgebung die Änderung der Gaskonzentration bequemer wahrnehmen können.

Sniffer4D Mini2 unterstützt die neue Cloud-API von DJI und bringt eine beispiellose Menge an visuellen Informationen und Benutzererlebnissen auf die Großbild-Fernbedienung des DJI M30. Durch die Kombination mit einem automatisierten Drohnendock können der Mini2-Gaserkennungssensor und der DJI M30 die Kosten für die Erfassung von Umgebungsdaten weiter senken. Dies eröffnet unendliche Möglichkeiten für eine wirklich unbemannte, hochfrequente Datenerfassung in vielen Anwendungen.

Spezifikationen:

Größe 102 x 103 x 72 mm
Gewicht 300 g
Schnittstellenport DJI PSDK V3.0
Kompatibel mit DJI Matrice 30 Drohne
Datentransfer DJI Datalink und 4G
Netzwerk 4G/3G/EDGE/GPRS-Konnektivität
Installation Schnelle Veröffentlichung
Verfügbare Erkennungsparameter PM2.5, PM10, SO2, CO, NO2 O2, O3, VOCs, UEG/CH4 CO2, HF, H2S, NH3, HCl, H2 Cl2, PH3, NO, HCN, hochauflösendes CH4, Geruch (OU)
Max. Gaserkennungsparameter pro Sensor 9
Detektionsprinzip Laserstreuung / Lichtstreuung, Elektrochemie, Photoionisation, nicht-dispersives Infrarot
SD-Karte 32 GB
Datenabruf Algorithmus
Arbeitstemperatur ??20? bis 55?

DJI M30 Drohnen-Gaserkennungssensor zur Überwachung der Luftqualitätsverschmutzung DJI M30 Drohnen-Gaserkennungssensor zur Überwachung der Luftqualitätsverschmutzung DJI M30 Drohnen-Gaserkennungssensor zur Überwachung der Luftqualitätsverschmutzung

Gewicht 3 kg
Größe 22 × 22 × 22 cm
Standard Version

Version A: PM2.5, PM10, O3, NO2, CO, SO2, VOCs, Version B: PM2.5, PM10, O3, NO2, CO, SO2, kundenspezifischer Sensor

DE